sonoro bringt Klang in die Superior Zimmer des Park Inn by Radisson Köln City West

Das Park Inn by Radisson Köln City West richtet seine Zimmer mit dem sonoroRADIO der sonoro audio GmbH aus Neuss ein. Das Audiosystem bringt hervorragenden Klang in die Hotelzimmer.

Donnerstag, 8. Dezember 2016 — Neuss — Edles Design und erstklassiger Sound kommen zukünftig den Gästen des Park Inn by Radisson Köln City West zugute. Die 41 Superior Zimmer des Hotels werden mit dem hochwertigen sonoroRADIO ausgestattet und bieten jedem Gast damit ab dem 1. Januar 2017 Komfort wie zu Hause.

Angepasst an die Anforderung der Hotels

Paul Dreykluft, General Manager Park Inn by Radisson Köln City West, hat sich bewusst für Audiosysteme von sonoro entschieden. Nicht nur die Geräte, sondern auch das positive Feedback der Gäste haben ihn in seiner Entscheidung, seine Hotelzimmer mit dem sonoroRADIO auszustatten, bestärkt. „sonoro bietet die perfekten Audio-Produkte für die Hotellerie. Sie kombinieren einen klasse Sound mit operativen Anforderungen der Hotels, wie der integrierten Diebstahlsicherung, den Batteriebetrieb während das Gerät vom Strom getrennt wird oder die Weckfunktionen mit automatischem Reset. Ein weiteres Kriterium für uns ist die Festeinstellung der Maximallautstärke. Diese Funktion bieten die sonoro Geräte ebenfalls. Das sehr moderne Design rundet den Gesamteindruck perfekt ab.“

Klangstärke und durchdachte Technologie

sonoro Audiosysteme zeichnen sich durch ihre Klangstärke, die durchdachte Technologie und die einfache Anwendung aus. Das sonoroRADIO verfügt über einen 360° Lautsprecher, der den Klang gleichmäßig im ganzen Raum verteilt und so an jeder Stelle für guten Klang sorgt, egal wo sich der Gast gerade aufhält. Die Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht das Streamen der eigenen Lieblingsstücke und Smartphone oder Tablet lassen sich bequem über das Gerät laden.

Mehrwert für die Gäste

Während des Aufenthalts im Park Inn soll den Gästen jeglicher Komfort zur Verfügung stehen. Mit dem sonoroRADIO will der General Manager den Gästen einen echten Mehrwert bieten. „Wir wollten, dass die Gäste ihre eigene Musik in bestem Klang auf dem Hotelzimmer hören können“, so Paul Dreykluft. „Unsere Gäste sollen sich mit diesem tollen Sound noch ein Stück heimischer und wohler fühlen.“

Paul Dreykluft
sonoroRADIO Imagebild (Bildquelle: sonoro)