Musikalische Entspannung mit sonoroSTREAM

Im heimischen Wellness-Bereich bietet das sonoroSTREAM höchsten Musikgenuss. Das speziell für Feuchträume konzipierte Multiroom-System verwöhnt Musikliebhaber mit akustischen Genussmomenten.

Neuss, 12. Juni 2017 –  Zeitlos designt in edlem Holzdekor ist das sonoroSTREAM ein echter Hingucker. Ob in der Farbvariante Walnuss, Mooreiche oder Ahorn: Das Musiksystem macht einen edlen Eindruck. Mit seinen kompakten Maßen findet es auch auf schmalen Ablagen Platz. Das sonoroSTREAM verfügt über ein gut lesbares TFT-Farbdisplay, welches sich automatisch an die herrschenden Lichtverhältnisse anpasst. Die intuitive Bedienung des Geräts kann über die wasserfeste Fernbedienung, eine App oder am Gerät selbst über Display, Drehregler und Druckknöpfe vorgenommen werden.

Einfache Wiedergabe verschiedener Audioquellen

Nicht nur im Badezimmer sorgt der 3 Zoll-Breitband Lautsprecher mit zwei Passivtreibern für hervorragenden Klang. Die Auswahl der Audioinhalte kann über verschiedene Quellen erfolgen: Integriert über Internetradio mit über 25.000 Sendern weltweit, UKW-Radio, Digitalradio (DAB+), Online-Musikdienste wie Spotify-Connect, Bluetooth oder über W-LAN gestreamt. Weitere Musikquellen können über einen 3,5mm Stereo-Klinkeneingang oder USB-Port mit integrierter Ladefunktion angeschlossen werden.

Einfach genießen: komfortable Bedienung und Einrichtung

sonoroSTREAM bietet wie alle sonoro Geräte ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit dank intuitiver Bedienung und einfacher Installation. Die Lösung formt ein sehr komplexes System mit einer Vielzahl von Audio-Quellen in Multi-Room-Funktionalität zu einer Einheit. Die Installation ist dabei denkbar einfach. Über die integrierte Bluetooth- und DLNA-Technologie ermöglicht das sonoroSTREAM die kabellose Musikübertragung von Smartphone, Tablet & Co., sodass die Notwendigkeit eines Einrichtungsprozesses entfällt und Musik auch ohne vorherige Installation einer App ganz einfach auf einem sonoroSTREAM abgespielt werden kann. Die "Point-to-Point"-Musikübertragung via Bluetooth ist selbst dann möglich, wenn kein WLAN-Netz zur Verfügung steht.

Flexible Multiroom-Lösung 

Das modulare System mit hochwertigem Holzdekor kann nicht nur als Stand-Alone-System genutzt werden, sondern auch in Kombination mit weiteren sonoroSTREAM Geräten als Multiroom-Lösung. Dabei unterstützt das sonoroSTREAM System mehrere Lautsprecher in einem WLAN-Netzwerk. Der Anwender kann so beispielsweise den gleichen Musiktitel auf mehreren Lautsprechern in unterschiedlichen Räumen hören oder verschiedene Räume mit unterschiedlichen Musiktiteln bespielen. Die zum Gerät erhältliche App UNDOK erlaubt es, das Musiksystem bequem und einfach mit dem Smartphone oder Tablet-PC zu steuern.

Hochwertige All-in-One Audiolösung

„In unser sonoroSTREAM ist die langjährige Erfahrung der Audio-Experten von sonoro bei der Entwicklung hochwertiger All-In-One Audiolösungen eingeflossen“, erläutert Marcell Faller, Geschäftsführer der sonoro audio GmbH. „Die Kombination aus besten Verstärkern, Netzteilen, Lautsprechertreibern und hochwertigen Komponenten mit dem designprämierten Gehäusedesign sorgt dabei für ein klares und eindrucksvolles Klangerlebnis, das das wahre Potenzial der aufgenommenen Inhalte zur Geltung bringt. High-End Audio-Technik in Kombination mit einem bei der Feinabstimmung des Systems zum Einsatz kommenden Dreiklang aus Know-How, Erfahrung und Ingenieurskunst ermöglichen den klanglichen Unterschied.“

Das sonoroSTREAM ist unter www.sonoro.de und im Fachhandel zum Preis von 249,- Euro (UVP) in den Farbvarianten Walnuss/Schwarz, Mooreiche/Silber und Ahorn/Weiß erhältlich.