Mehdi Chatti ist neuer COO der Neusser sonoro audio GmbH

Chatti übernimmt operative Leitung der Firma und treibt die Weiterentwicklung von sonoro voran

Donnerstag, 15. September 2016 — Neuss – Mehdi Chatti (39) ist seit dem 1. September Chief Operating Officer der Neusser sonoro audio GmbH. In der neugeschaffenen Position wird er die operative Leitung der Firma übernehmen und die Weiterentwicklung von sonoro vorantreiben. Chatti berichtet direkt an den sonoro Gründer und CEO Marcell Faller.

Chatti startete seine Karriere nach seinem Master-Abschluss im Fach International Business im Jahr 2000 bei der Deutschen Telekom. Dort war er mehr als zehn Jahre in den Abteilungen Corporate Finance, International Sales, Business Development und zuletzt im Marketing tätig.

2011 wechselte Chatti zum Konsumgüterhersteller Panasonic, um seine Expertise im Bereich Consumer Electronics anzuwenden. Hier zeichnete er verantwortlich für die Einleitung der digitalen Transformation. Zuletzt leitete Chatti den gesamten Panasonic Marketing- und Kommunikationsbereich. Von hier wechselte er zum 1. September 2016 zur sonoro audio GmbH.

„Ich freue mich auf die neue berufliche Herausforderung bei sonoro“, so Chatti. „Ich sehe ein enormes Wachstumspotenzial und gemeinsam mit dem sonoro Team werde ich die Weiterentwicklung des Unternehmens vorantreiben und insbesondere die Internationalisierung gestalten.“

„Wir freuen uns, mit Mehdi Chatti einen erfahrenen Manager für sonoro gewonnen zu haben, der gemeinsam mit uns den Transformationsprozess gestaltet. Mit seiner Branchen-Expertise und seinen umfassenden Erfahrungen im internationalen Umfeld wird er bei sonoro neue Impulse setzen“, so Marcell Faller, Gründer und CEO von sonoro.

Mehdi Chatti<br/>COO<br/>sonoro audio GmbH